Happy Birthday – Fasnacht Ostschweiz Liechtenstein Vorarlberg

Es war ein normaler Tag, wie jeder andere, einst im Jahre 2014. Der Initiator des Projekts (Dominik), wollte an diesem Tag eine Seite auf Facebook erstellen, welche die Fasnacht in der Region bündelt, und rund um die Fasnacht informiert. Es war der 3. März 2014, an diesem Tag wurde der erste Meilenstein für ein Projekt gelegt, welches auch 5 Jahre danach ständig wächst.

Der Beginn

Angefangen ohne eine Webseite, ohne Youtube Kanal, alleine. Das erste was gemacht wurde war ein paar Termine von verschiedenen Orten zusammenzutragen und somit Zentral zur Verfügung zu stellen. Ein Grundstein, den wir heute noch Pflegen, jedoch in einem deutlich grösseren Ausmass als damals

Die weiteren Jahre

Schon im Dezember des selben Jahres konnten in der Schule interessierte Leute gefunden werden, welche ordentlich Werbung machten und auch als Berater beigestanden sind. Ab diesen Zeitpunkt sind wir richtig durchgestartet. Da wurde uns auch klar: Eine Webseite muss her! Unzählige Host haben wir an das Limit des gratis Plans gebracht, bei einem Host, kam sogar irgendwann das Problem, dass wir zu viele Termine als Einzelne Elemente drin hatten, dass wir was anderes einfallen lassen mussten.

Auch Youtube war zu der Zeit Ende 2014 ein Thema, obwohl die Mitwirkenden eher dagegen waren und fanden, sowas sei nicht nötig, hat Dominik einen Youtube-Kanal erstellt, zunächst ohne irgendwelche Videos.

Doch eines Tages, an seinem Geburtstag, am Samstag Abend, dem 14. Februar 2015, beim Monsterkonzert in Schaan (FL) kam ihm die spontane Idee, alle Auftritte zu Filmen, so unvorbereitet das auch war, man wusste sich zu Helfen, es musste das Handy her! Aber da das nicht geplant war, ging der Akku allmälich aus, und die Handys der ganzen Familie mussten dran glauben, um das Monsterkonzert fertig aufzunehmen.

Playlist – Monsterkonzer Schaan 2015

Das war der Startschuss zu einem weiteren wichtigen Punkt in unserem aktuellen Angebot. Wie ihr euch vorstellen könnt, war es nicht so einfach, das Handy stillzuhalten. Da musste im folgenden Jahr ein Stativ her. Wie bekommt man ein Handy auf ein Stativ? Klar, man kauft sich ein Selfie-Stick mit einer abschraubbaren Halterung. Der Selfie-Stick wurde übrigens noch nie für ein Selfie verwendet, sondern lediglich die Halterung zum Filmen der Auftritte.

Wusstet ihr, dass im Jahr 2015 die Umzüge in Fotos festgehalten wurden? Der erste Umzug wurde dann 2016 in Gams als Film aufgezeichnet und ist immernoch auf dem Youtube-Channel zu finden.

FasnachtOCHFLV und Youtube

Eine Verbindung die Heute nicht mehr wegzudenken ist, viele Guggen durften sich in den letzten Jahren auf die Videos freuen, welche die besten Songs und die beste Performance festhalten, für eine Ziemlich lange Zeit. Viel Positives Feedback haben wir erhalten, was uns immer sehr gefreut hat.

Aktuell haben wir mehr als 780 Abonnenten auf Youtube (ja Abonnieren ist vollkommen kostenlos 😉 ), was uns die Wertschätzung an unserer Arbeit zeigt. Unter den Aktuell über 2500 Verfügbaren Videos schätzen wir rund 150 – 200 Verschiedene Guggen aus der Region, aus den Benachbarten Regionen und von Weit weit her. Spitzenreiter in den meisten selben Events teilen sich derzeit der Fasnachtsumzug in Altstätten und das Monsterkonzert in Eschen mit je 4 Mal (Altstätten ist heute dran, der Umzug von 2018 leider immernoch Ausstehend). Das Meistgeklickte Video ist “Run (Leona Lewis)” performt von den Rhii-Jooli in Rüthi (2015 / Gänsehaut pur), dicht gefolgt von dem Umzug von Alstätten 2016

5 Jahre FasnachtOCHFLV – Was bleibt?

In den letzten 5 Jahren durften wir viele nette Leute kennenlernen, viele Freundschaft zu Guggen und anderen Vereinen erleben, viele Einladungen zu Events zum Filmen. Es gab aber ebenso viele Unvergessliche Guggen und Auftritte, jeder Auftritt ist einzigartig, genau so wie jede Gugge und jeder Umzug, aber das ist auch gut so!

Für die vielen tollen Momente, für die unvergesslichen Auftritte, für die Freundschaften und die Wertschätzung möchten wir von ganzen Herzen danken. Es sind wichtige Bausteine um unsere Arbeit so zu vollbringen, mit so viel Liebe zur Fasnacht, wie wir das jetzt tun!

Wie geht es weiter?

Die Zeit in diesem Jahr ist noch nicht um! Es warten noch viele Termine auf uns, z.B. in Liechtenstein, in Graubünden und im Kanton St. Gallen, ja vielleicht sogar im Thurgau, UND: es erwarten euch viele Videos, von Uznach, Alstätten, Eschen, Klaus, uvm.!

Wie die nächsten Jahre aussehen werden ist noch schwer zu sagen, eines ist aber sicher! Die Fasnacht wird auch im Jahre 2020 in unserem Herzen sein, und wir werden da weitermachen, wo wir in dieser Saison aufhören! Wir möchten euch weiterhin tolle Inhalte anbieten können und das ganz kostenlos für euch! Und wir möchten auch nächstes Jahr feiern, nämlich, das 5 Jährige bestehen unseres Youtube Kanals und das 5 Jährige Jubiläum des 1. Videos auf dem Kanal. Wie die Zeit vergeht…

Gut zu Wissen

Fasnacht Ostschweiz Liechtenstein Vorarlberg deckt eine Riesen Region ab, bei der es unmöglich ist, überall gleichzeitig zu sein. Daher sind freiwillige Helfer jederzeit gern gesehen. Meldet euch bei interesse doch bei info@fasnachtochflv.ch

Alle Mitglieder arbeiten auf komplett freiwilliger Basis am Projekt und verdienen somit nichts daran, das alles zu tun. Nichts desto trotz versuchen wir immer das beste aus der Fasnacht in der Region rauszuholen.

Wir finden bestimmt nicht alle Termine, das ist auch fast unmöglich. Jedoch hat jeder von euch die Chance mitzuwirken! Wir haben ein System eingerichtet, welches uns ermöglicht, Termine entgegenzunehmen, diese zu prüfen und dann in unsere Datenbank einzupflegen und das ohne grossen Aufwand! Hier gehts zur Seite zum Einreichen eines Termins

Guggen und Vereine können uns eine Unverbindliche Anfrage schicken, welche wir dann erhalten und bearbeiten können. Leider funktioniert das in diesem Jahr noch nicht so ganz, aber im nächsten Jahr möchten wir vermehrt darauf setzen. Dabei kann ausgewählt werden, ob Fotos, Videos oder ein Bericht angefertigt werden soll. Wir möchten in Zukunft auch mehr Bloggen, Interviews führen, etc. also seid gespannt 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.